Die KAZI Corona-Ü-Box 2021

Trotz Corona gab es die ein oder andere Überraschung in der Session 2020/2021

Leider war ein normales miteinander in der Session 2020/2021 nicht möglich. Aber es gab für unsere Fünkchen die ein oder andere Überraschung nach Hause.

Pünktlich zum Nikolaus bekam jedes Kind einen Nikolaus mit einem kleinen Gruß von uns drein nach Hause.

Vom Verein kam pünktlich zu unserem Sitzungswochenende eine Ü-Box für alle Mitglieder und eine spezielle für unsere Kinderfünkchen. Schön verpackt, bekamen unsere Kinder Fanta, Chips und einen tollen Mundschutz mit dem KAZI Joker drauf.

Und zu Weiberfastnacht gab es einen Orden und Gummibärchen für jedes Fünkchen!

Ein großes Dankeschön an unseren Verein für die tollen Überraschungen!!

 

 

Fünkchen op Tour 2019/2020

 

Unser Fünkchenjahr beginnt mit einem gemeinsamen Training nach den Osterferien. 9 neue Kinder hatten wir eingeladen uns kennenzulernen. Nach 2 Schnuppertrainings entschieden sich alle 9 bei uns zubleiben. Voller Elan starteten wir in den Trainingsmodus, denn Pfingsten haben wir immer unseren ersten Auftritt. Während unsere Eltern auf dem Funkenbiwak fleißig Kuchen und Kaffee verkauften, zeigten die neuen und die alten Fünkchen was sie seit Ostern gelernt haben.

Am 29. Juni veranstalteten wir bei schönstem Wetter ein Grillfest im Sängerheim in Wahlscheid mit den Familien unserer Fünkchen. Da es an diesem Wochenende sehr heiß war, wurde eine Wasserrutsche zur Abkühlung aufgebaut. Jeder packte mit an und wir hatten einen tollen gemeinsamen Nachmittag.

Am nächsten Tag hieß auf dem Heimatfest in Breidt Bühne frei für die Fünkchen und anschließend ging es in die Sommerpause.

Nach den Sommerferien starteten wir wieder mit dem Training. Im September folgten noch zwei Sommerauftritte bevor wir mit Vollgas auf die Vorbereitungen für die kommende Session gingen.

Am ersten Wochenende im November ging es für 35 Fünkchen auf Kameradschaftstour in den Jugendhof Finkenberg. Die Tänze für die kommende Session standen schon und brauchten nur noch den letzten Feinschliff. So hatten wir viel Zeit für die Gemeinschaft und die Herstellung unser Schmetterlings - Orden.

Damit sich alle richtig kennenlernen und die Gruppe zusammen findet, stand unsere Tour unter dem Motto "Wir sind ein Team"! In diesem Jahr hatten wir jemanden für unsere Fünkchen gebucht, der mit uns tolle Übungen in der Turnhalle machte zum Thema Gruppendynamik und Team Building. So trugen sich die Kinder gegenseitig von der einen Seite der Halle zur anderen. Ein Event das Spaß machte und uns zusammen schweißte. Es war ein Wochenende voller Spaß und Bewegung. Für die Session waren wir nun auf ganzer Linie gerüstet und freuten uns darauf, unser Publikum mit Freude und Elan zu verzaubern.

Der Start für uns in die Session war der Senatsabend. Hier durften unsere Senatoren die neuen Tänze bestaunen. 2 Tage später endlich die offizielle Karnevalseröffnung im Rathaus Lohmar. Am 11.11. tanzen wir immer unser Sommerprogramm und haben 2 Geburtstagsfünkchen dabei.

Unsere Prunksitzung ist für uns jedes Jahr ein wichtiger und aufregender Auftritt! Dort dürfen wir auf einer schönen großen Bühne mit einem Riesenpublikum unsere neuen Tänze präsentieren. Daher marschieren wir immer mit viel Lampenfieber als erster Programmpunkt auf und präsentieren unsere 3 neuen Tänze voller Freude und Stolz. Zum Schluss gab es noch eine Überraschung für unsere Fünkchen, die es nun 40 Jahre lang gibt. Vielen Dank für den tollen Kuchen anlässlich unseres 40. Geburtstag.

Ab Januar ging es wieder los! Wir haben viele Bühnen gerockt und viele Augen leuchten lassen! So ging es von Sitzungen zu Sitzungen.

Ein Wochenende war hier sicherlich ein besonderes Highlight für alle Fünkchen. Wir durften mit dem KAZI Bus und einigen Funken von Auftritt zu Auftritt fahren. So ging es mit viel Spaß und einem vollen Bus von Troisdorf nach Siegburg und weiter nach Birk. Am nächsten Tag ging es nach Montabaur mit dem Bus und einigen Funken. An beiden Tagen tanzte der ein oder andere Funke mit den Fünkchen zusammen. Auf dem Rückweg von Montabaur enterten wir alle den McDonalds, dies ist eine Tradition auf dieser Tour.

Am 09. Februar ging es ab ins RheinEnergieStadion zum Tanzgruppen-Flashmob mit Miljö und Lupo. Vielleicht entdeckt Ihr uns ja auf dem Video oder auf dem Bild vom Tanzgruppen-Flashmob 2020.

In den Tagen kurz vor Karneval ging es dann Schlag auf Schlag. Wir waren fast jeden Tag unterwegs. Die Fünkchen verzauberten in den Tagen viele Menschen in den Altenheimen, Kindergärten, Schulen oder auf Sitzungen.

Karnevalssonntag auf unserer Funkenwache wurde es kurz still und traurig, da wir 2 Fünkchen goodbye sagen mussten. Danke Euch beiden, Jona und Gina, für Eure Zeit bei uns!

Als wir uns Karnevalsdienstag voneinander verabschiedet haben, hatte keiner mit Corona gerechnet. Ein Trainingsstart war daher erst nach den Sommerferien möglich. 5 neue Kinder kamen schnuppern und haben sich dazu entschlossen eine Fünkchenkarriere zu starten. Ein Training war nur mit Hygiene – Auflagen möglich.

Nun hoffen wir auf einen Start 2021 und eine tolle Session 2021/2022!

Wir wünschen unseren Fünkchen, Eltern, Großeltern und allen anderen eine schöne Zeit und ganz wichtig Gesundheit.

Bis bald

Anika Heidl, Claudia Unterbusch und Meike Brühl