Wir wollten es nicht, aber wir mussten! Zwei neue Mariechen und ein Tanzoffizier gefunden!

Seit diesem Jahr haben wir zwei neue Mariechen und einen neuen Tanzoffizier. Das passiert in Tanzgruppen immer wieder, vor allem im anstrengenden Bereich der Tanzpaare. Und fast jedes Mal denkt man "schade!" und dieses Jahr definitiv "superschade!". Schön, dass Ihr, liebe Carina, Sabrina und David uns noch weiterhin gewogen bleibt, wir werden uns immer gerne an Euren Esprit und die unverstellte Freundlichkeit erinnern. Ihr ward mehr als nur ein Schmuck des Korps Ihr ward ein besonderes Prädikat unserer Funken "Rut-Wiess"

Glücklicher Weise konnten wir zwei phantastische Nachfolgerinnen für die vakanten Mariechen-Plätze finden und einen vielversprechenden neuen Tanzoffizier verpflichten.

Die neue Marie Evelyn Krause ist ein echtes Eigengewächs: Der Papa ist seit vielen Jahren Funke und Evelyn selber hat das Tanzen bei unseren Kinderfünkchen gelernt. :-) Sabrina Schramm ist ein gelungener Transfer von unseren Freunden aus Much rüber zu uns ins schöne Lohmar. Sie hat bei den Auswahlrunden durch Spritzigkeit und Akrobatik überzeugt, Ihr könnt Euch auf was gefasst machen.

Timm Rose ist karnevalistisch kein unbeschriebenes Blatt, die letzten Jahre über konnte man ihn bei der Prinzen-Garde in Villich-Mülldorf tanzen sehen. Auch bei ihm zeigten die ersten Eindrücke beim Vortanzen großes Potenzial und so hat er den Job an der Seite unseres langjährigen Tanzoffiziers Ingo Gottschalk bekommen.

Und so gehen folgende Paarungen ind ie neue Session:

Sabrina Schramm + Ingo Gottschalk
Evelyn Krause + Timm Rose

Ohne sie sind wir nur die Hälfte wert, mit ihnen aber das Doppelte!

Et es wie et is un et kütt wie et kütt. Wir haben sie leider nicht mehr alle beisammen: Dieses Jahr an Aschermittwoch war es soweit, wir hörten den Satz, auf den sich kein Funke und das niemals freut: "Wir müssen leider aufhören!" David, Sabrina und Carina, es war wunderschön mit Euch, Danke für Euern jahrelangen Einsatz, Eure Ausstrahlung und Euer sportliches Können.

 

 

Wir waren überglücklich mit und sehr stolz über unsere beiden Tanzpärchen der letzten Jahre!